GPS OVERLAY unterstützt die Notfall-Navigation mit Pilot Plug und drahtlosem GPS

August 28, 2019

GNS hat eine neue Version der Anwendung Voyager HUB GPS OVERLAY herausgegeben, mit der Benutzer die Schiffsposition über Pilot Plug und Bluetooth-GPS-Verbindungen sowie über eine Kabelverbindung anzeigen können.

Voyager GPS OVERLAY ermöglicht die Nutzung der Voyager PLANNING STATION als Notfall-Navigationssystem für den Fall, dass die ECDIS-Systeme ausfallen. GPS OVERLAY unterstützt zudem eine verbesserte Situationswahrnehmung in der Brückenverwaltung.

Mit GPS OVERLAY wird die aktuelle GPS-Position des Schiffes in Echtzeit entweder auf der Karte in Voyager oder auf offiziellen AVCS ENCs* angezeigt, damit das Team auf der Brücke die Schiffsposition überwachen und bei Bedarf navigieren kann**.

Kabelgebundene und drahtlose GPS-USBs und Pilot Plugs können bei GNS erworben werden. Außerdem können Benutzer ihre eigenen Geräte verwenden.

Erfahren Sie mehr über Voyager GPS OVERLAY
*Erfordert ein aktives AVCS-Abonnement.
**Das GPS OVERLAY in der Voyager PLANNING STATION erfüllt nicht die gesetzlichen Anforderungen für ein zweites ECDIS und/oder von analogen Karten.